taeshy testet das Glamour Girl’s Brunch

taeshy testet das Glamour Girl’s Brunch

Ein Brunch kann aus einem schönen Wochenende ein richtig gelungenes machen. Dazu müssen die Gäste und die Gespräche passen. Glamour Café hat sich des Themas angenommen.

Ihre Veranstaltungsreihe „Glamour Girl’s Brunch“ bringt interessante und interessierte Frauen zusammen. Und „powered“ by Moet & Chandon ist dabei hilfreiches Detail, denn so ein Gläschen Schaumwein hebt die Stimmung, lockert die Runde.

Wir waren in Frankfurt dabei, und wir haben es genossen. Nicht alles ist perfekt, klar kann vieles noch besser gemacht werden. Trotzdem hat die Frauenzeitschrift insgesamt ein wirklich gutes Konzept auf die Beine gestellt. Glamour folgt der Pop-Up-Idee und bringt zum Brunch die Themen Mode, Style und Kosmetik kompakt zusammen.

Wir gingen ohne Erwartungen zum Brunch, und wir kamen mit inspirierenden Gesprächen, mit Schminktipps und sogar frisch frisiert heim. Sollen sich die Jungs und Männer doch zum Frühschoppen treffen, über Fußball reden. Wir haben das Girl’s Brunch, gerne bald mal wieder von Glamour organisiert.

Share this post
  , , ,