taeshy trifft Jean Paul Gaultier

taeshy trifft Jean Paul Gaultier

„Ich möchte durch meine Produkte von anderen geliebt werden“ sagt uns J.P. Gaultier. Und damit beschreibt er sicherlich die Motivation vieler Kreativen. Wir von taeshy finden uns in seinem Zitat voll wieder. Denn die Liebe zum Detail, dazu wohl dosierter Mut und ein konsequenter Qualitätsanspruch, sowie Feinheiten und harte Arbeit – all das basiert auf einen eigenen und ganz besonderen Antrieb.

Wie trafen den französischen Modeschöpfer in Berlin anlässlich „Mein Film“. Das ist eine Veranstaltung der Deutschen Filmakademie. Und der Rahmen war gut gewählt: In der gemütlichen Astor Film Lounge in Berlin präsentierte J.P. Gaultier „Das Fünfte Element“. Ein Film, der sein Leben und Wirken entscheidend prägte und zugleich einen großartigen Beitrag für die Themen Film-Kostüme und Mode liefert. Darüber wurde beim anschließenden VIP-Empfang im Hotel Sofitel ausgiebig diskutiert – mit dabei unter anderem auch Iris Berben, Christian Berkel und Detlev Buck.

Share this post
  ,